Sicherheitshinweise für den Gebrauch von Kerzen

                                                                                                         

 Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden.

       

 

 

  Die Kerze außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren brennen lassen.

     Immer mindestens XX cm zwischen den brennenden Kerzen belassen. XX bedeutet den minimalen Sicherheits­abstand, der vom Hersteller empfohlen wird.
 

 Kerzen nicht in Zugluft stellen.     

  Kerzen nicht in die Nähe von Wärmequellen stellen.

 Immer die Flamme ersticken. Nicht ausblasen.    

 Kerzen senkrecht aufstellen.                                                                  

  Immer einen Kerzenhalter benutzen.

  Das geschmolzene Wachs frei von Streichhölzern und anderen Verunreinigungen halten, um das Entflammen zu vermeiden   
 
    Eine brennende Kerze nie ohne Aufsicht lassen.  
 
 Die Kerze nicht auf oder in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen brennen lassen.
 
 Den Docht vor dem Anzünden auf eine Länge von etwa 1 cm kürzen.
 
 Eine brennende Kerze nicht bewegen.
 
 
 Teelichte nur in Behältern und Wärmestövchen mit ausreichender Luftzufuhr verwenden.   
                
 Einen geeigneten Behälter verwenden, da sich diese Kerzen beim Brennen verflüssigen.
                                                
 
Bildmaterial: Gütegemeinschaft Kerzen